20.08.2017

Exkursion

Von Nimbschen bis Torgau
Die  Frau an Luthers Seite: Katharina von Bora

Wer war diese Frau, die Luther gern "Mein Herr Käthe" nannte und die zur starken Stütze in seinem Leben wird? Sie stammte aus einer adligen Familie und wuchs auf dem Lande auf. Nach dem frühen Tod der Mutter heiratet ihr Vater bald wieder und gibt Katharina schon mit 5 Jahren ins Kloster, zur Erziehung und Versorgung. Sie muss nicht zwingend Nonne werden, dennoch legt sie mit 16 Jahren im Kloster Marienthron in Nimbschen das Klostergelübde ab. In der Osternacht 1523 flieht die inzwischen 23jährige mit 8 weiteren Nonnen aus dem Kloster über Torgau nach Wittenberg. 2 Jahre später heiratet sie dort den 16 Jahre älteren Martin Luther. Sie lernt im ehemaligen Augustinerkloster einen großen Haushalt für ihre Familie, die Freunde und Besucher ihres Mannes zuführen und wird Herbergsmutter für viele Studenten der Wittenberger Universität. In der Stadtkirche St. Marien zu Torgau findet Katharina ihre letzte Ruhestätte, das nahegelegene Sterbehaus wurde zur Gedenkstätte ausgebaut. Im hochaufragenden, stattlichen Schloss Hartenfels zeigt sich deutlich die große Bedeutung von Torgau als kursächsische Residenzstadt. Unsere Tagestour führt uns damit vom malerischen Klosterort an der Mulde über Grimma ins Zentrum der Reformation nach Torgau an der Elbe.

Preis: 79,00 Euro p. P. inkl. Bustransfer,Eintritts- und Führungsgebühren, qualifizierte wissenschaftliche Reiseleitung, Mittagessen

Hinweise:(s. auch 16.02.)

Kinder bis 8 Jahre frei,Schüler, Studenten erhalten 10 % Rabatt

Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 25

Abfahrt: 7:30 Uhr ab VillaEsche, Parkstraße

Kartenreservierungen unter Tel. 0371 533-1088 oder über nachstehendes Formular

Preis: 79,00 €

Ticketanfrage
Anzahl der Tickets
Weitere Angaben

Es handelt sich lediglich um eine Anfrage für eine Veranstaltung. Eine verbindliche Reservierung kommt erst nach Bestätigung durch den Veranstaltungsservice der Villa Esche zustande.

Ihre Angaben aus dem Anfrageformular werden inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Zurück zur Übersicht