Museum

Das Henry van de Velde Museum der Kunstsammlungen Chemnitz

Das Henry van de Velde Museum ist eine Dependance der Kunstsammlungen Chemnitz und zeigt Exponate aus dem umfangreichen Konvolut dieser Sammlung: Im Erdgeschoss vermitteln das ehemalige Speisezimmer und der Musiksalon weitgehend original möbliert einen Eindruck des ursprünglichen Ambientes der von van de Velde gestalteten "Lebensräume". Im ersten Obergeschoss der Villa gewährt eine Dauerausstellung im ehemaligen Schlaf-, Kinder- und Badezimmer Einblicke in das weitgefächerte Gesamtschaffen des vielseitigen Künstlers.

ÖFFNUNGSZEITEN:

Mi, Fr, Sa, So

10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Eintritt: 3,00 p. P.

(Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt ins Museum.)

ACHTUNG!

Für Rollstuhlfahrer ist das Gebäude bis zum 2.OG zugänglich.
Wir bitten um rechtzeitige Voranmeldung beim Veranstaltungsservice der Villa Esche.

Führungen

Bei unseren Führungen durch das Gesamtkunstwerk Villa Esche erleben Sie neben dem Besuch des Museums auch die nichtmusealen Räume, wie das ehemalige Herrenzimmer, das Mansard- und das Dachgeschoss. Zu dem können Sie die beiden Kabinettausstellungen zu Firma und Familie Esche sowie zur Restaurierung der Villa Esche besuchen. 

Kontakt Führungen/Veranstaltungsservice:

Telefon: 0371 - 5 33 10 88

Mail: villaesche@ggg.de

Di, Do 08:00 Uhr - 17:00 Uhr
Mi08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Fr08:00 Uhr - 14:00 Uhr

Kontakt Museum:

Telefon: 0371 – 488 44 24

kunstsammlungen@stadt-chemnitz.de
www.chemnitz.de/kunstsammlungen