16.05.2019 - 18:00 Uhr

Auftaktkonzert

zum Sächsischen Mozartfest 2019 "FREIHEIT"

15. Konzert „Amadé in spe“

Preisträger und Hochbegabte stellen sich vor

„Musik machen ist besser als Musik hören.“ Paul Hindemith

Den Satz Paul Hindemiths beherzigend, widmen sich viele unserer Kinder und Jugendlichen in ihrer Freizeit mit dem Erlernen eines Instrumentes dem aktiven Umgang mit Musik. Sie schaffen sich so eine durch nichts zu ersetzende zusätzliche Erweiterung ihres Gefühls- und Erlebnispotenzials und üben sich durch das gemeinsame Musizieren gleichsam nebenbei in wertschätzendem Miteinander. Unsere heutigen jungen Künstler sind hochbegabte und speziell geförderte Musikschüler sowie Preisträger und Teilnehmer des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ der Musikschule Chemnitz und der Jugendkunstschule Chomutov. Beide Schulen sind Partner der Mozart-Gesellschaft im Projekt „Viva la musica“. Die jungen Künstler dieses Abends beherrschen die Sprache der Musik bereits auf eine erstaunliche Weise. Gemeinsam mit der Städtischen Musikschule Chemnitz laden wir Kinder, Eltern, Tanten, Onkel, Großeltern und alle Musikinteressierten zu einem erfrischend-belebenden gemeinsamen Konzerterlebnis ein.

Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule Chemnitz und der Jugendkunstschule ZUŠ Chomutov

Preis: 12,00 Euro/erm. 8,00 Euro

Kinder unter 10 Jahren haben freien Eintritt, vorherige Anmeldung erforderlich.

Kartenverkauf nur über www.mozart-sachsen.de oder 0371 6949444

Eine Veranstaltung der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V. in Kooperation mit der Städtischen Musikschule Chemnitz

Mit freundlicher Unterstützung der GGG im Rahmen der Konzertreihe WohnKULTUR

Anmeldung erbeten unter http://www.mozart-sachsen.de/termine-tickets/ oder 0371 6949444

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.