06.06.2019 - 19:00 Uhr

Vortrag und Vernissage

"Wir sind Faust"

Teufelspakt und Erlösung bei Goethe, Thomas Mann und Klaus Mann

Der Ausstellungsgestalter, Buchautor und Literaturwissenschaftler Dieter Strauss arbeitete 33 Jahre in vier Kontinenten für das Goethe-Institut. Nun lädt er ein zu einer Reise durch Goethes "Faust I und II", Thomas Manns "Dr. Faustus" und Klaus Manns "Mephisto". Auf Teufel komm raus paktieren sie alle mit dem Satan. Der klassische Faust Goethes, der neue Faust Thomas Manns und Klaus Manns Generalintendant. Wer wird am Ende gerettet? Einer, keiner oder alle drei? Und geht dabei Deutschland vollständig zum Teufel? Diese Veranstaltung bezieht sich auf das 2018 erschienene Buch des Referenten "Faust ist einer von uns" und mündet in die nach dem Vortrag zu eröffnende Ausstellung "F A U S T". Diese zeigt alte und neue Illustrationen zu "Faust I und II", unter anderem Blätter von Max Beckmann sowie Bilder berühmt gewordener Inszenierungen, wie die von Peter Stein oder Szenen aus István Szabos großem Leinwandspektakel.

Referent: Dr. Dieter Strauss

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG und der Goethe-Gesellschaft Chemnitz e. V.

- Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt bis 25. Juni 2019 in der Villa Esche zu sehen.

- FINISSAGE der Ausstellung "F A U S T" mit einem Vortrag von Frido Mann, s. auch 25. Juni 2019

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

- Mehr Infos zum Ticketverkauf

Preis: 15,00 € (ermäßigt: 10,00 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.