23.09.2019 - 19:00 Uhr

Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte

Jakob Augstein & Nikolaus Blome

Oben und Unten: Abstieg, Armut, Ausländer - was Deutschland spaltet

Zum ersten Mal seit Jahrzehnten machen sich die Abgehängten und die Vergessenen ernsthaft bemerkbar: die, die sich nur so fühlen, und die, die es tatsächlich sind. Ihre Ängste und ihre Wünsche handeln von sozialer Gerechtigkeit, aber, und das ist neu, auch von nationaler Identität. Oben und Unten ist heute mehr als der Streit um Hartz IV, Niedriglohn oder Vermögenssteuer. Die neue Frage "Wer gehört dazu?" ist inzwischen genauso wichtig wie die alte Frage "Wer hat was?". Damit ist eine Debatte eröffnet, die sich nicht mehr klar mit den Positionen "links" oder "rechts" verhandeln lässt. Augstein und Blome streiten in bewährter Weise: provokant, kontrovers und immer unterhaltsam. Jakob Augstein ist seit 2008 Verleger der Wochenzeitung Der Freitag. Er diskutiert wöchentlich mit Nikolaus Blome auf Phoenix in der Sendung "Augstein und Blome" über ein aktuelles Thema. Nikolaus Blome war stellvertretender Chefredakteur der Zeitung Die Welt und arbeitete von 2006 bis 2013 bei BILD. Nach zwei Jahren beim SPIEGEL kehrte Blome Ende 2015 als stellvertretender Chefredakteur zu BILD zurück.

Im Gespräch: Jakob Augstein & Nikolaus Blome

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG

Mit freundlicher Unterstützung von ADLATUS AG, Audi Zentrum Chemnitz AG und Hotel an der Oper

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

- Mehr Infos zum Ticketverkauf

Preis: 20,00 € (ermäßigt: 15,00 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.