26.09.2019 - 19:00 Uhr

Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte

Bernd-Lutz Lange: Sternstunden

Begegnungen mit besonderen Menschen

Jeder Mensch blickt in seinem Leben auf Sternstunden zurück, die unvergesslich sind: der Beginn einer Liebe, der Blick in eine Landschaft, der Hörgenuss eines Konzerts oder die Begeisterung für ein Buch. Vielfältig sind diese Möglichkeiten, und an der Spitze aller beeindruckenden Erlebnisse stehen Begegnungen mit besonderen Menschen. Egal, ob sie bekannt oder unbekannt sind. Bernd-Lutz Lange hat in manchen seiner Bücher solche Sternstunden verewigt. An diesem Abend erzählt er sie dem Publikum der Villa Esche. Sie hören zum Beispiel, wie er mit fünf Leipzigern den legendären Aufruf am 9. Oktober 1989 verfasste. Sie erleben sein zufälliges Zusammentreffen mit Gert Fröbe in beider Heimatstadt Zwickau, und Sie erfahren, dass er für Angelica Domröse als Student auf ihren persönlichen Wunsch einen italienischen Hit noch einmal sang, ohne die Sprache zu kennen. Im Nachhinein unglaublich scheint es, dass er vor über 50 Jahren tatsächlich Louis Armstrong die Hand drücken konnte?

Es liest und erzählt: Bernd-Lutz Lange

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG

Mit freundlicher Unterstützung von P?R-Tele Columbus AG, Kunst-Atelier Adelsberg Antje Meischner und SenVital Senioren- und Pflegezentrum

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

- Mehr Infos zum Ticketverkauf

Preis: 28,00 € (ermäßigt: 23,00 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.