27.09.2020

Ausverkauft!

ABGESAGT!
Studientagesfahrt

Königsstadt, Porzellan und Heilquellen

Böhmischer Barock an der Eger in Kadan und Klásterec

Auf alten Handelswegen führt unser Weg ins Böhmische zur ehemaligen Königsstadt Kadan/Kaaden, die reich an Geschichte und Kultur ist. Das geschlossene Altstadtensemble wurde sorgsam saniert, und der schöne Marktplatz besticht mit besonderen Einzeldenkmalen, wie dem markanten gotischen Rathausturm, der barocken Hauptkirche sowie der reich verzierten Dreifaltigkeitssäule. Hinter der Burg- und Stadtbefestigung liegt zur Eger hin ein wunderschöner Grünbereich. Dort können wir mit der Astronomischen Uhr eine besondere Kostbarkeit entdecken. Weiter flussaufwärts erreichen wir bald die Kleinstadt Klásterec/Klösterle - bekannt durch die zweitälteste Porzellanfabrik Böhmens von 1794. Im stilvollen Schloss wird heute eine exklusive Porzellansammlung von orientalischem, europäischem und böhmischem Porzellan präsentiert. Der angrenzende Schlosspark im englischen Stil hat zum Teil exotischen Baumbestand von beachtlichem Alter und großer Schönheit. Bis heute werden im modernen Kur- und Wellnessbetrieb zwei Mineralwasserquellen genutzt, die schon 1898 zu Heilquellen erklärt wurden.

Preis: 79,00 Euro p. P. inkl. Bustransfer, Eintritts- und Führungsgebühren, qualifizierte Reiseleitung, Mittagessen

Hinweise: (s. auch Informationen am 19.04.2020)

Teilnehmerzahl: mind. 25

Abfahrt: 7:30 Uhr ab Villa Esche, Parkstraße, Ankunft gegen 19:30 Uhr

Eine Veranstaltung von KULTUR ZU FUSS. BILDUNG MIT GENUSS

Kartenreservierungen unter Tel. 0371 533-1088 oder über Ihre Merkliste

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.