21.10.2020 - 19:00 Uhr

Podium Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte
ACHTUNG! VERANSTALTUNG WIRD VERSCHOBEN AUF DEN 26. März 2021

Christine Gräfin von Brühl

Schwäne in Weiß und Gold.

Eine Geschichte der Familie Brühl

Zentrales Exponat des Dresdner Porzellanmuseums im Zwinger ist das Meissener Schwanenservice. Prächtig bemalt, umfasst es kostbare Kandelaber, Terrinen mit reich verzierten Deckelaufsätzen und Teller, von denen jeder einzelne ein zartes Relief aufweist, das ein Schwanenpaar zeigt. Anfang des 18. Jahrhunderts in Auftrag gegeben von Heinrich Graf von Brühl, erster Minister Augusts des Starken und seines Sohnes Augusts III. von Sachsen, gilt es heute als Höhepunkt der Porzellankunst. Mit dem ursprünglich 2000 Stück umfassenden Tafel- und Dekorationsgeschirr überwanden die Meister der berühmten Porzellanmanufaktur die Grenze zwischen Nutzgegenstand und Kunstwerk: ein Kerzenhalter wird zur Skulptur, eine Schüssel zur Figur. Kaum eine historische Persönlichkeit hat die Meinungen damals wie heute derart polarisiert, wie sein Auftraggeber, Heinrich Graf von Brühl: hoch geschätzter Diplomat und Staatenlenker einerseits, verhasst und Erzfeind Friedrichs II. andererseits. Nicht zuletzt zeugt die Brühlsche Terrasse in Dresden, die er persönlich anlegen ließ, bis heute von seiner Bedeutung. Christine Gräfin von Brühl folgt der Geschichte der Familie nach dem jähen Absturz des Urahns bis in die Neuzeit, wobei Dreh- und Angelpunkt ihrer Betrachtungen das Schicksal des fragilen Schwanenporzellans ist.

Es liest und erzählt: Dr. Christine Gräfin von Brühl

BEREITS ERWORBENE KARTEN UND RESERVIERUNGEN BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT.   
Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG

Mit freundlicher Unterstützung von PYUR-Tele Columbus AG und Deutsche Bank AG

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

- Mehr Infos zum Ticketverkauf

Preis: 15 € (ermäßigt: 10 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.