20.01.2021 - 20:00 Uhr

ABGESAGT!

26. Konzert "Blues in der Villa"

Jahre vergehen - Thomas Stelzer mal anders

Mit Bernd Kleinow - The HARP - und einer Reminiszenz zum 75. an Reinhard Lakomy

Janis Joplin und Reinhard Lakomy hatten am 19. Januar Geburtstag - gemeinsam mit Thomas Stelzer. Und Reinhard Lakomy wäre am Vorabend 75 Jahre alt geworden. So ist dies ein besonderes Konzert in Erinnerung an ihn und Janis Joplin mit ?Me And Bobby McGee?, einigen Laky-Songs und natürlich der TSt.-Musik. Hier z. B. der Titel ?Hinter unserm Hause? von seiner deutschsprachigen CD ?Jahresringe?, die eigentlich Reinhard Lakomy verursachte, weil er diesen Song absolut mochte. Reinhard und Thomas waren befreundet, feierten über viele Jahre hinweg am 19. Januar via Telefon ihrer beider Geburtstag. Sie schwatzten, tauschten sich aus, auch musikalisch, und gedachten ihrer Geburtstagsschwester Janis Joplin mit einem Gläschen am Hörer. Im Hintergrund lief immer ihr ?Oh Lord, want you buy me - a Mercedes Benz?? Mit dabei auch Mundharmonika-Virtuose Bernd Kleinow aus Berlin, mit Boogie und Blues, auch von der CD The HARP, seiner bislang einzigen.

Bernd Kleinow, harp

Thomas Stelzer, p/voc

Christoph Dehne, dr

Thomas Böhme, b

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG

Mit freundlicher Unterstützung von P?UR-Tele Columbus AG und Kunst-Atelier Adelsberg Antje Meischner

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- Telefon Villa Esche: 0371 533-1088

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: Ticket- & Tourist-Service Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

- Mehr Infos zum Ticketverkauf

Preis: 32 € (ermäßigt: 28 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.