05.11.2021 - 20:00 Uhr

Konzert

Wunderkinder VII
20. Pianosalon mit Annegret Neumann und Jonas Otte

Annegret Neumann und Jonas Otte sprangen im vorigen Herbst ein, als in Folge des Ausfalls des Pianosalons mit Anna Denisova das Konzert hätte abgesagt werden müssen. Dann war auch ihrem Konzert vollkommene Stille verordnet. Dies nicht einfach nur so hinnehmend, räumen wir gern beiden Künstlern eine Chance am renommierten Konzertort ein. Die ehemalige Stipendiatin der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e.V. Annegret Neumann wird Werke von Frédéric Chopin und Ludwig van Beethoven spielen.

Jonas Otte präsentiert mit seiner Duopartnerin Dorothea Gehrke eineEigenkomposition mit dem Titel "Tabula rasa" sowie die Violinsonate Nr. 10 op.96 von Ludwig van Beethoven.

Überzeugen Sie sich von dem musikalischen Potenzial unserer Region!

Annegret Neumann und Jonas Otte, Klavier 

Eine Veranstaltung der Sächsischen Mozart-Gesellschaft e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von GGG und PYUR-Tele Columbus AG im Rahmen der Konzertreihe WohnKULTUR

Karten ab 20,00 Euro / erm. 16,00 Euro

Kartenverkauf nur über www.mozart-sachsen.de, 0371 6949444 oder in allen Freie-Presse-Shops

Rahmenbedingungen für Ihren Besuch

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.