28.04.2022 - 19:00 Uhr

Podium  Villa Esche: Portraits & Zeitgeschichte

Alexander Graf Lambsdorff

Wenn Elefanten kämpfen

Deutschland steht vor völlig neuen geopolitischen Herausforderungen. Nach dem Ende des Kalten Krieges glaubten wir, dass freiheitliche Werte sich durchsetzen werden, doch unser ganzes Weltbild wird heute von anderen Mächten radikal in Frage gestellt. Immer öfter regieren Populisten und Nationalisten, der Konflikt zwischen China und den USA verschärft sich, Russland und die Türkei zündeln an unseren Grenzen und im Inneren führen Populisten auch bei uns einen Krieg gegen Wahrheit und Demokratie. Graf Lambsdorff fordert einen Perspektivwechsel: Wir müssen erkennen, dass der "European Way of Life" nur eine Zukunft hat, wenn Europa endlich weltpolitisch und geschlossen auftritt und ein machtvolles Gegengewicht zu China bildet. Graf Lambsdorff ist Historiker, Diplomat und Politiker und arbeitet zur Sicherheits-, Europa-und Entwicklungspolitik.

Es liest und erzählt: Alexander Graf Lambsdorff

Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG

Tickets unter

- Internet: villaesche.reservix.de

- 24h-Tickethotline: 0180 6700733

(0,20 Euro pro Anruf aus dem deutschen Festnetz; 0,60 Euro pro Anruf aus Mobilfunknetzen)

- weitere Vorverkaufsstellen: City Ticket Chemnitz und Buchhandlung Max Müller

Preis: 26 € (ermäßigt: 21 €)

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

Es liegen keine Veranstaltungen in Ihrer Merkliste.