17.09.2022

Studientagesfahrt

DIESE FAHRT WURDE VOM 6. MAI 2022 AUF DIESEN TERMIN VERLEGT

Rittergut und Schlossgeflüster -

Das Deutsche Landwirtschaftsmuseum in Blankenhain

"Landpartie Blankenhain" - so hieß es kürzlich im MDR-Fernsehen in der Folge: "Unterwegs in Sachsen". Vorgestellt wurde das Deutsche Landwirtschaftsmuseum Blankenhain im Ensemble von ehemaligem Rittergut und Schloss. Das gesamte Freilichtmuseum im Ort umfasst ca. 80 Gebäude, die uns ländliche Kultur, Technik und Lebensart zeigen: Bauerngehöfte, die alte Schule,eine Bockwindmühle u. v. m. Imposanter Mittelpunkt ist dabei das Schlossensemble. Die beiden Türme spiegeln sich malerisch im angrenzenden Schlossteich und Turmfalken sowie Schleiereulen haben schon erfolgreich im Dachstuhl gebrütet. Derzeit wohl eher nicht, denn am Schloss wurde umfangreich saniert. Mit der diesjährigen Neueröffnung kehrt nun die vornehme Wohnkultur der letzten Schlossherren zurück. Aus dem Nachlass der Rittergutsbesitzer Familie Reber werden Möbel und Gegenstände vom Anfang des 20. Jahrhunderts gezeigt. Damit zieht großbürgerliches Lebensgefühl in die schönen Räume ein. Schlendern wir doch vom Tee-Salon zur Orangerie und dann hinaus in den Park...

Preis: 70,00 Euro p. P. inkl. Bustransfer, Eintritts- und Führungsgebühren, qualifizierte Reiseleitung

Hinweise: (s. auch Informationen am 08.04.2022)

Teilnehmerzahl: mind. 20, max. 32

Abfahrt: 08:00 Uhr ab Villa Esche, Parkstraße, Ankunft gegen 19:00 Uhr

Eine Veranstaltung von KULTUR ZU FUSS. BILDUNG MIT GENUSS

Kartenreservierungen unter Tel. 0371 533-1088 oder über Ihre Merkliste

Zur Merkliste hinzufügen

Zurück zur Übersicht

Ihre Merkliste

  • Studientagesfahrt - 17.09.2022
zur Merkliste